KFZ Sachverständigenbüro Öz
Unfall inMönchengladbach?
Wir helfen!
Jetzt anrufen

Transparent

Klarheit, Ehrlichkeit und Transparenz in allem, was wir tun

Vertrauenswürdig

Vertrauen verdient, Vertrauen gegeben – Unsere vertrauenswürdige Partnerschaft

Rund um die Uhr

Wir sind Rund um dir Uhr 24 / 7 für Sie erreichbar

Über 200+ Zufriedene Kunden

Ausgezeichnet
Basierend auf 57 Bewertungen
Meryem Demirci
Meryem Demirci
30 November 2023
Super kompetentes & zuverlässiges Team! Haben mir bei meinem Unfall an Ort und Stelle geholfen und waren jederzeit bei Rückfragen erreichbar - danke für alles!
Murat Acikgöz
Murat Acikgöz
30 November 2023
Super Arbeit. Sehr zuverlässig und sehr schnelle Abwicklung meines schadens. TOP ! TOP ! TOP !! 👍👍👍👍
esma tirhis
esma tirhis
26 November 2023
TOP 👍🏼
Bizzy Bizzy
Bizzy Bizzy
26 November 2023
Bester Mann, wenn es um Schadenfälle am geliebten PKW geht. Immer schnell an Ort und Stelle, dank dem 24/7 Telefonservice.
Emin Gürman
Emin Gürman
25 November 2023
Sehr kompetenter Gutachter sehr zufrieden
Önder Kamber
Önder Kamber
25 November 2023
Sehr kompetenter Gutachter
YIL3
YIL3
25 November 2023
Unkompliziert und schnelle abwicklung!
Jan Brannekämper
Jan Brannekämper
22 November 2023
Vielen Dank äußerst Kundenorientiert

Bewerte uns auf Google. Wir freuen über jede Bewertung.

KFZ Gutachter Öz kontaktieren

Gutachten wird erstellt

Anwalt wird beauftragt

Ihr Auto wird repariert

Sie bekommen Ihr repariertes Fahrzeug zurück

KFZ Gutachter Öz kontaktieren

Gutachten wird erstellt

Anwalt wird beauftragt

Ihr Auto wird repariert

Sie bekommen Ihr repariertes Fahrzeug zurück

Unsere Leistungen

Haftpflichtgutachten

Ein Haftpflichtgutachten ist eine schriftliche Dokumentation von Schadensfällen für Versicherungsansprüche und rechtliche Zwecke.

Kostenvoranschlag

Ein Kostenvoranschlag ist eine schriftliche Schätzung der erwarteten Kosten für eine Dienstleistung oder Reparatur.

Oldtimer Gutachten

Ein Oldtimer-Gutachten ist eine Expertenbewertung, die den Zustand und den Wert eines historischen Fahrzeugs, wie z.B. eines Oldtimers, bestimmt.

Kaufberatung

Kaufberatung ist eine Serviceleistung, die Kunden bei der Auswahl von Produkten oder Dienstleistungen unterstützt, indem sie Ratschläge und Empfehlungen bietet.

Service vor Ort

Wir bieten einen mobilen Service, bei dem wir direkt zu Ihrem Standort fahren, um Dienstleistungen oder Support vor Ort zu erbringen.

Fahrzeugbewertung

Fahrzeugbewertung: Beurteilung von Fahrzeugzustand und Wert, wichtig bei Kauf oder Verkauf.

Unser Standort

Wir sind in ganz NRW für Sie da!
Rund um die Uhr erreichbar

KFZ Sachverständigenbüro ÖZ
Friedrich-Ebert-Straße 431
47137 Duisburg
info@svb-oez.de

T : +49 (0) 177 966 11 88
T : +49 (0) 203 394 499 65

Unser Team

Unser Team:
Gemeinsam stark für Ihren Erfolg
Ihre verlässlichen Partner in jeder Herausforderung

Unser Team

Unser Team: Gemeinsam stark für Ihren Erfolg – Ihre verlässlichen Partner in jeder Herausforderung

Cem Öz

Geschäftsführer
KFZ - Sachverständiger

Ediz Karabulut

KFZ - Sachverständiger

Ahmet Saygin

Kundenberater

Samed Süeltürk

Marketing & Design

Das sagen unsere Kunden

Echte Erfahrungen, echte Meinungen – Erfahren Sie, was unsere Kunden über uns zu sagen haben.

Danke an das ganze Team

ich möchte mich von Herzen bei Ihnen bedanken. Der gesamte Prozess verlief äußerst reibungslos und unkompliziert. Eure Unterstützung war phänomenal. Vom Anfang bis zum Ende habt ihr mich begleitet, mir wertvolle Hilfe geleistet und alles so mühelos gestaltet. Ich musste mir um nichts Sorgen machen, da ihr euch um alles gekümmert habt. Eure Schnelligkeit hat mich beeindruckt. Vielen Dank für eure hervorragende Arbeit und eure unermüdliche Unterstützung. Ihr seid ein großartiges Team, und ich bin dankbar, euch an meiner Seite zu haben.

Mike Bruck

Kontaktformular

Wann sollen wir Sie kontaktieren?

0177 966 11 88

 

Rund um die Uhr erreichbar

Addresse:  Friedrich-Ebert-Straße 432
47139 Duisburg

Email: info@svb-oez.de

Der Wiederbeschaffungswert eines PKW ist der Betrag, den es kosten würde, ein gleichwertiges Fahrzeug am aktuellen Markt zu erwerben, nachdem das ursprüngliche Fahrzeug beispielsweise durch Diebstahl oder einen Totalschaden verloren gegangen ist. Dieser Wert basiert auf dem aktuellen Marktwert für das spezifische Modell, das Alter, den Kilometerstand und den Zustand des Fahrzeugs. Versicherungsunternehmen verwenden den Wiederbeschaffungswert, um Entschädigungen im Falle eines Versicherungsanspruchs zu berechnen. Es ist wichtig, den genauen Wiederbeschaffungswert zu ermitteln, da er die Grundlage für die Entschädigung bildet und die finanzielle Kompensation für den Verlust des Fahrzeugs bestimmt.

Die Wiederbeschaffungsdauer bei einem Totalschaden bezieht sich auf die Zeitspanne, die benötigt wird, um ein gleichwertiges Ersatzfahrzeug nach dem Verlust des ursprünglichen Fahrzeugs zu beschaffen. Dieser Zeitraum kann je nach Verfügbarkeit des gewünschten Fahrzeugs, Marktnachfrage und den individuellen Umständen variieren. Während dieser Zeitspanne ist der Betroffene möglicherweise ohne ein Fahrzeug, was seine Mobilität beeinträchtigen kann. Die Wiederbeschaffungsdauer spielt eine wichtige Rolle bei der Abwicklung von Versicherungsansprüchen, da sie beeinflusst, wie schnell der Versicherte wieder auf die Straße kommt und welche vorübergehenden Maßnahmen ergriffen werden müssen, wie beispielsweise die Nutzung eines Mietwagens.

Der Restwert eines Kraftfahrzeugs in einem Gutachten ist der geschätzte Geldwert, den das Fahrzeug noch hat, nachdem es in einen Unfall oder Schaden verwickelt wurde. Es repräsentiert den Marktwert des beschädigten Fahrzeugs, basierend auf Faktoren wie Marke, Modell, Alter, Zustand und Kilometerstand. Der Restwert wird häufig von Gutachtern oder Versicherungsunternehmen ermittelt und dient dazu, den finanziellen Schaden im Falle eines Unfalls zu bewerten. Wenn der Reparaturaufwand den Restwert übersteigt, wird das Fahrzeug in der Regel als wirtschaftlicher Totalschaden betrachtet. Ist der Restwert höher, kann das Fahrzeug repariert werden.

Eine Reparaturbestätigung ist ein Dokument, das belegt, dass Reparaturen an einem Fahrzeug oder einer anderen Maschine ordnungsgemäß durchgeführt wurden. Sie dient dazu, die Qualität der Reparaturarbeit zu überprüfen und kann für verschiedene Zwecke, wie Garantieansprüche, Versicherungsansprüche oder den Weiterverkauf, benötigt werden. Um eine Reparaturbestätigung durchzuführen, sollte ein Fachmann die durchgeführten Reparaturen inspizieren und ihre Qualität überprüfen. Dies kann die Überprüfung von Ersatzteilen, Arbeitsschritten und den allgemeinen Zustand des reparierten Objekts umfassen. Eine schriftliche Bestätigung, die die Details der Reparaturarbeit enthält, wird dann ausgestellt, um die ordnungsgemäße Durchführung zu dokumentieren.

Ein Vorschaden oder Altschaden bei einem PKW bezieht sich auf vorherige Schäden oder Reparaturen am Fahrzeug, die vor dem aktuellen Schadensfall aufgetreten sind. Diese Vorschäden können sowohl bekannte als auch unbekannte Schäden umfassen, die vor dem aktuellen Vorfall behoben wurden. Die Kenntnis über Vorschäden ist wichtig, da sie die Wertermittlung und den Versicherungsschutz beeinflussen können. Bei einem Unfall oder Schadensfall ist es entscheidend, alle Vorschäden ordnungsgemäß zu dokumentieren und den Versicherungsgesellschaften mitzuteilen, um eine genaue Abwicklung zu gewährleisten und potenzielle Streitigkeiten zu vermeiden.

Der Nutzungsausfall bei einem PKW bezieht sich auf die Entschädigung, die einem Fahrzeughalter gewährt wird, wenn sein Auto aufgrund eines Unfalls oder eines Schadens vorübergehend nicht nutzbar ist. Während der Reparatur- oder Wiederbeschaffungszeit erhält der Fahrzeughalter eine finanzielle Entschädigung, die die Kosten für die Nutzung eines Ersatzfahrzeugs oder für alternative Transportmittel abdecken soll. Der Nutzungsausfall basiert oft auf einem Tagessatz und wird von Versicherungen oder der schuldigen Partei im Unfallfall erstattet. Diese Entschädigung soll sicherstellen, dass der Fahrzeughalter nicht unangemessene finanzielle Nachteile erleidet, während sein PKW außer Betrieb ist.

Die fiktive Abrechnung bezieht sich auf die Abrechnung von Reparaturkosten durch eine Werkstatt oder eine Versicherung, ohne dass tatsächliche Reparaturen durchgeführt werden. Dies kann auftreten, wenn ein Fahrzeughalter oder eine Versicherung eine Schadensabwicklung bevorzugt, bei der die Reparaturkosten geschätzt und ausgezahlt werden, anstatt die tatsächlichen Reparaturen vornehmen zu lassen. Dies ermöglicht dem Fahrzeughalter die Freiheit, darüber zu entscheiden, wie und wo Reparaturen durchgeführt werden, und kann in bestimmten Fällen kostengünstiger oder praktischer sein. Die fiktive Abrechnung basiert auf Kostenvoranschlägen und Reparaturkalkulationen, ohne dass die Reparatur physisch ausgeführt wird.

Schmerzensgeld ist eine finanzielle Entschädigung, die eine Person aufgrund körperlicher oder seelischer Schäden und Schmerzen erhält, die ihr durch das Fehlverhalten oder die Fahrlässigkeit einer anderen Partei zugefügt wurden. Dies kann bei Verletzungen durch Unfälle, medizinische Fehler, Gewaltverbrechen oder andere schädliche Handlungen der Fall sein. Das Schmerzensgeld soll die erlittenen physischen oder emotionalen Qualen ausgleichen und die finanziellen Belastungen im Zusammenhang mit der Verletzung mildern. Die Höhe des Schmerzensgelds kann je nach Schwere der Verletzung, Dauer des Leidens und anderen Faktoren variieren und wird oft im Rahmen von Gerichtsverfahren oder Vergleichsvereinbarungen festgelegt.

„Wertverbesserung“ oder „Abzüge Neu für Alt“ beziehen sich auf die Anpassung eines Schadenersatzanspruchs, um den Wert des beschädigten oder zerstörten Gegenstands unter Berücksichtigung seines Alters und Zustands zu berücksichtigen. Dies bedeutet, dass bei der Schadensregulierung der Zeitwert des betroffenen Gegenstands anstelle des Neuwerts berücksichtigt wird. Die Wertverbesserung kann dazu führen, dass der Anspruchsinhaber einen geringeren Geldbetrag als die Kosten für ein brandneues Ersatzobjekt erhält, da berücksichtigt wird, dass das beschädigte Objekt bereits einen gewissen Wertverlust aufgrund seines Alters oder seiner Abnutzung erlitten hat. Dieser Ansatz dient dazu, die Schadensregulierung fairer zu gestalten.

 

Ein wirtschaftlicher Totalschaden liegt vor, wenn die Kosten für die Reparatur den Fahrzeugwert übersteigen. Aus finanzieller Sicht lohnt sich eine Reparatur in diesem Fall nicht mehr.

Von einem technischen Totalschaden spricht man, wenn die Beschädigungen an dem Fahrzeug so erheblich sind, dass die Wiederherstellung des vorherigen Zustands nicht mehr möglich ist bzw. dass dies mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden
wäre. Der Restwert des Wagens liegt hier in der Regel bei null Euro.

Hiervon ist die Rede, wenn man dem Geschädigten die Reparatur nicht zumuten kann, obwohl die Summe aus dem Minderwert und den Kosten für die Reparatur geringer ist als die Differenz zwischen der Wiederbeschaffung und dem Restwert.

Der Nutzungsausfall bei einem Kfz-Haftpflichtschaden bezieht sich auf den Anspruch eines Fahrzeughalters auf eine finanzielle Entschädigung für den Zeitraum, in dem sein beschädigtes Fahrzeug nicht benutzbar ist. Dieser Anspruch soll sicherstellen, dass der Fahrzeughalter nicht auf Mobilität verzichten muss, wenn sein Fahrzeug aufgrund eines Haftpflichtschadens repariert wird. Die Entschädigung deckt die Kosten für alternative Transportmittel, wie Mietwagen oder öffentliche Verkehrsmittel, und basiert oft auf einem festgelegten Tagessatz. Die Nutzungsausfallentschädigung hilft, die Unannehmlichkeiten und Kosten zu mildern, die durch die Reparatur oder den Ersatz des beschädigten Fahrzeugs entstehen.

Im Kfz-Bereich bezieht sich ein Bagatellschaden auf einen Schaden am Fahrzeug, der so geringfügig ist, dass er keine wesentlichen Auswirkungen auf die Funktionalität oder Sicherheit des Fahrzeugs hat. Solche Schäden sind in der Regel rein ästhetischer Natur und können Kratzer, kleine Dellen, Lackabschürfungen oder leichte Beschädigungen der Karosserie umfassen. Ein Bagatellschaden erfordert normalerweise keine aufwändigen Reparaturen und hat in der Regel keinen erheblichen Einfluss auf den Wert des Fahrzeugs. Versicherungen können in solchen Fällen entscheiden, den Schaden nicht oder nur begrenzt zu regulieren, um Kosten zu minimieren.

Wertminderung im Kontext von Kfz-Schäden bezieht sich auf den Verlust an Wert, den ein Fahrzeug nach einer Reparatur oder Instandsetzung aufgrund eines Unfalls oder Schadens erleidet. Die Wertminderung kann in zwei Hauptkategorien unterteilt werden:

  1. Technische Minderwert: Dies bezieht sich auf den Verlust an Wert, der auf nach der Reparatur verbleibende technische Mängel oder Beeinträchtigungen zurückzuführen ist. Es betrifft die Leistungsfähigkeit und Funktionalität des Fahrzeugs.

  2. Merkantiler Minderwert: Dies bezieht sich auf den Verlust an Wert aufgrund des Wissens potenzieller Käufer, dass das Fahrzeug in einen Unfall verwickelt war, selbst wenn es technisch einwandfrei repariert wurde. Dies betrifft die Marktfähigkeit und den Verkaufswert des Fahrzeugs.

Die Wertminderung kann in Schadensfällen als Entschädigung für den Fahrzeughalter geltend gemacht werden.

Unsere Partner im Überblick